Pink Elephant Trophy 2013

Pink13-177

Alessandro Cuoco & Naara Terrenzani
Sieger in HK Latein, Jugend Latein und Jugend Standard

 

 

Jeweils am ersten Samstag im September ist der DUZ Gastgeber der Pink Elephant Trophy, die dieses Jahr letztmalig in Zürich-Oerlikon in der DanceHall stattfand. Mit rund 140 Starts in 16 verschiedenen Turnieren, mit Paaren aus der gesamten Schweiz, Deutschland und Österreich hat sich die “Pink” über Jahre zu einem grossem Traditionsturnier in einem festlichen und stimmungsvollen Rahmen entwickelt. In den Standardturnieren der Jugend, der Hauptkategorie und der Senioren ging es zusätzlich noch darum, sich den Titel des Zürcher Kantonsmeisters zu ertanzen.

Das Organisations-Team rund um Daniel Steinmann und Martin Märki hatten im Vorfeld mit viel “Unvorhergesehenem” zu kämpfen. Musste doch die Infrastruktur der DanceHall, nach dem Wegzug der bisherigen Betreiber in die Herderen, kurzfristig mit Beleuchtung und Mobiliar “nachgerüstet” werden.

Dass dieses Jahr im Vorfeld der Schweizermeisterschaft einige Favoriten-Paare aufgrund eines Workshops im Ausland nicht antraten, war zwar sehr schade, tat aber überraschend der Stimmung wenig Abbruch.

Waren es am Vormittag bei den Wettbewerben der Kinder und Jugendlichen vor allem deren Eltern und Angehörige, welche die Paare zu hohen Leistungen motivierten, so kamen im Laufe des Tages und am Abend weitere Tanzsportfans nach Oerlikon und heizten die Stimmung an. Sie feuerten mit ihrem Applaus die Paare auch am späteren Abend zur Leistung an.

 

Gleich drei Siege nahmen Alessandro Cuoco & Naara Terrenzani mit nach Hause, die sich nach dem Gewinnen der Jugendturniere Standard (gleichzeitig Zürcher Kantonsmeister) und Latein am Abend auch in der Hauptkategorie Latein gegen die starke Konkurrenz durchsetzten.
Insgesamt tanzten Alessandro & Naara 10 Runden in 4 Turnieren! Beide haben in Standard und Latein grosse Fortschritte erzielt. Besonders eindrücklich war in der Latein HK ihre klaren Positionen, ihr definierter Fokus in realtiv einfachen Choreographien. Sie zeigten gute Wechsel in der Dynamik ohne viel Firlefanz und Effekthascherei. So vermochten sie sich nich nur in der Jugend-Kategorie an die Spitze zu setzen. Auch in der HK schoben sie sich noch vor David Büchel & Flavia Landolfi und Fabio Landolfi & Angela Landolfi auf den ersten Platz.

In der HK Standard erreichten sie den dritten Platz und nahmen damit auch noch einen zweiten Titel als Zürcher Kantonsmeister mit nach Hause. Der Sieg in der Hauptkategorie Standard ging nach Lausanne an Antoniello Mariano & Sara Pellegrino vor Beat Künzi & Barbara Krebs.

Auch Philipp Hofstetter & Estella Schell konnten gleich zwei Siege einfahren. Sie gewannen bei den Junioren in Latein und Standard.

Zwei Kantonsmeister-Titel holten sich Jürg Briner & Katharina Egli bei den Senioren I und II. Das Sen-II-Turnier konnten sie klar für sich entscheiden im Sen-I-Turnier mussten sie sich überraschend dem Deutschen Paar Helge Uhrig & Désirée Hilbring geschlagen geben.

 

Die vorbildlich organisierte Pink Elephant Trophy war für die Schweizer Paare eine wichtige Vorbereitung für die nationalen Meisterschaften, die am 19./20. Oktober 2013 in Luzern stattfinden.
Die eigentliche Hauptprobe zur Schweizermeisterschaft dürfte dieses Jahr der Glattal-Pokal am 5. Oktober in Wallisellen sein.

 

Sieger HK Standard: Antoniello Mariano & Sara Pellegrino

Sieger HK Standard: Antoniello Mariano & Sara Pellegrino

 

Die Resultate:

 

Standard – Senioren III – CBAS
Rang Herr Dame Club
1. Eduard Rahmen Anita Rahmen-Bigler TTKB
2. Robert Rheinberger Astrid Rheinberger AT
3. Martin Schmidlin Jasmin Corrodi TSCL/TSCZ
4. Karl-Ludwig Martin Beatrice Martin TSCL
5. Beat Schmid Monika Streit TTKB
6. Michael Schmidt Erika Tobler TTZ
7. Eduard Gaiser Myrtha Lienhard DUZ
8. Kurt Rechsteiner Heide-Maria Schäfer TTZ
9. André Blauner Therese Blauner TTKB
Standard – Senioren II – CBAS
Rang Herr Dame Club
1. Jürg Briner Katharina Egli DUZ
2. Matthias Drescher Petra Drescher DE
3. Martin Schmidlin Jasmin Corrodi TSCL/TSCZ
4. Rolf Burkart Corinne Michel TGS/TTZ
5. Michael Schmidt Erika Tobler TTZ
6. Patrick Maurer Nathalie Maurer ALDL
7. Kurt Rechsteiner Heide-Maria Schäfer TTZ
Standard – Senioren I – CBAS
Rang Herr Dame Club
1. Helge Uhrig Désirée Hilbring DE
2. Jürg Briner Katharina Egli DUZ
3. Matthias Drescher Petra Drescher DE
4. Martin Schmidlin Jasmin Corrodi TSCL/TSCZ
5. Dieter Stohler Katrin Bethge TSC65
6. Claudio Lo Buono Corinne Immenhauser TSC65
7. Bernt Fischer Kerstin Reinwald-Achtelik DUZ/TSB
8. Werner Zimmermann Sabine Zimmermann TTZ
9. Oliver Schneider Iris Buser TTZ
9. Patrick Maurer Nathalie Maurer ALDL
Standard – Hauptkategorie – DCBAS
Rang Herr Dame Club
1. Mariano Antoniello Sara Pellegrino ALDL
2. Beat Künzi Barbara Krebs TTKB
3. Alessandro Cuoco Naara Terrenzani TGS/DUZ
4. Matteo Annoscia Alessia-Allegra Gigli DUZ
5. Nemanja Buovski Anna Garevskikh TTZ/DUZ
6. Casper Knudtzon Josephine Knudtzon DUZ
7. Daniel Danciu Anna Koplik DUZ
8. Daniel Nick Anna Kunkel TDSZ
9. Bernt Fischer Kerstin Reinwald-Achtelik DUZ/TSB
10. Lukas Steinegger Susanne Kühsling AT
11. Dietmar Schediwie Claudia Hössbacher DUZ
12. Jan Stäldi Julie Hiltebrand TTKB
Standard – Jugend – DCBAS
Rang Herr Dame Club
1. Alessandro Cuoco Naara Terrenzani TGS/DUZ
2. Matteo Annoscia Alessia-Allegra Gigli DUZ
3. Casper Knudtzon Josephine Knudtzon DUZ
4. Benjamin Hadorn Livia Baumann TTZ
5. Daniel Nick Anna Kunkel TDSZ
Standard – Junioren – CBAS
Rang Herr Dame Club
1. Philipp Hofstetter Estella Schell DUZ
2. Ricardo Ribeiro Maria Rimdenok DUZ
3. Alessio Ciarmoli Victoria-Maria Risler TTZ/TTKB
4. Tim Huber Lara Lyn Huber TDSZ
5. Dominic Granwehr Gina Baumann TTZ
6. Pascal Bär Alessia Azzarito TGS
7. Ricardo Gaspar Sandra Sluka TDC
8. Angelo Iorio Ana Sousa TDC
9. Leon Seidel Valérie Hüppi TDC
Standard – Junioren – Einheitsklasse
Rang Herr Dame Club
1. Dominic Granwehr Gina Baumann TTZ
2. Pascal Bär Alessia Azzarito TGS
3. Nicola Granwehr Alina Erismann TTZ
4. Leon Oertig Fabienne Wüthrich TDC
5. Lukas Meier Naomi Steiger -
6. Levin Koller Kayla Zinser -
Standard – Schüler – Einheitsklasse
Rang Herr Dame Club
1. Tristan Geiger Lorena Baumann TTZ
2. Tilo Wiese Jale Zinser TDC
3. Alexander Grunder Carolina Sousa TDC
4. Juan-Lucas Märki Ella Hollenstein DUZ
5. Nico Bickel Jacqueline Bienwald TDC
6. Fabiano Bogoni Janine Bickel TDC
Standard – Schüler – C
Rang Herr Dame Club
1. Ricardo Gaspar Sandra Sluka TDC
2. Tristan Geiger Lorena Baumann TTZ
3. David Gutbrod Manon Czerwenka von Wenkstetten TTKB
4. Alexander Grunder Carolina Sousa TDC
Latein – Hauptkategorie II – DCBAS
Rang Herr Dame Club
1. Beat Peter Ruth Zürcher TSCL
2. Frank Sudholt Wibke Sudholt DUZ
3. Felix Locher Silvia Nater TTZ
4. Oliver Schneider Iris Buser TTZ
5. Isaias Zaral Franziska Moser DUZ
6. Patrick Maurer Nathalie Maurer ALDL
7. Kurt Rechsteiner Heide-Maria Schäfer TTZ
Latein – Hauptkategorie – DCBAS
Rang Herr Dame Club
1. Alessandro Cuoco Naara Terrenzani TGS/DUZ
2. David Büchel Flavia Landolfi MDA/DUZ
3. Fabio Landolfi Angela Landolfi DUZ
4. Matteo Annoscia Alessia-Allegra Gigli DUZ
5. Nemanja Buovski Anna Garevskikh TTZ/DUZ
6. Flavio De Sa Alessia Castrovinci DUZ
7. Casper Knudtzon Josephine Knudtzon DUZ
8. Fabio Del Giudice Lara Canoci TTZ
9. Thomas Steinegger Katharina Leitner AT
10. Pietro Celetti Julia Kobzar TDSC
11. Nelson Paiva Noëmi Iten TDSC
12. Frank Sudholt Wibke Sudholt DUZ
13. Andreas Przygienda Ginette Gähwiler DUZ
14. Diego Baratti Laura Amonini TDSC
15. Murat Aykut Bettina Sulzberger TTZ
15. Jérôme Budry Joana Matos ALDL
17. Dietmar Schediwie Monika Wehrli DUZ
18. Lukas Steinegger Susanne Kühsling AT
19. Jan Stäldi Julie Hiltebrand TTKB
19. Pierre-Yves Richoz Audrey Etter kdc
Latein – Jugend – DCBAS
Rang Herr Dame Club
1. Alessandro Cuoco Naara Terrenzani TGS/DUZ
2. Matteo Annoscia Alessia-Allegra Gigli DUZ
3. Fabio Landolfi Angela Landolfi DUZ
4. Casper Knudtzon Josephine Knudtzon DUZ
5. Flavio De Sa Alessia Castrovinci DUZ
6. Fabio Del Giudice Lara Canoci TTZ
7. Benjamin Hadorn Livia Baumann TTZ
8. Pietro Celetti Julia Kobzar TDSC
9. Diego Baratti Laura Amonini TDSC
9. Jan Stäldi Julie Hiltebrand TTKB
Latein – Junioren – CBAS
Rang Herr Dame Club
1. Philipp Hofstetter Estella Schell DUZ
2. Nelson Paiva Noëmi Iten TDSC
3. Alessio Ciarmoli Victoria-Maria Risler TTZ/TTKB
4. Ricardo Ribeiro Maria Rimdenok DUZ
5. Dominik Zimmermann Darya Akhmedova TSCZ/DUZ
6. Denis Ruezgarogragi Monica Paiva TDSC
7. Pascal Bär Alessia Azzarito TGS
8. Dominic Granwehr Gina Baumann TTZ
9. Ricardo Gaspar Sandra Sluka TDC
10. Nicola Granwehr Alina Erismann TTZ
11. Angelo Iorio Ana Sousa TDC
Latein – Junioren – Einheitsklasse
Rang Herr Dame Club
1. Dominic Granwehr Gina Baumann TTZ
2. Nicola Granwehr Alina Erismann TTZ
3. Leon Oertig Fabienne Wüthrich TDC
4. Leon Seidel Valérie Hüppi TDC
5. Lukas Meier Naomi Steiger -
6. Levin Koller Kayla Zinser -
Latein – Schüler – Einheitsklasse
Rang Herr Dame Club
1. Tilo Wiese Jale Zinser TDC
2. Tristan Geiger Lorena Baumann TTZ
3. Nico Bickel Jacqueline Bienwald TDC
4. Juan-Lucas Märki Ella Hollenstein DUZ
5. Leonardo Ruspini Arianna Amonini TDSC
6. Fabiano Bogoni Janine Bickel TDC
Latein – Schüler – C
Rang Herr Dame Club
1. Denis Ruezgarogragi Monica Paiva TDSC
2. Ricardo Gaspar Sandra Sluka TDC
3. Tilo Wiese Jale Zinser TDC
4. Tristan Geiger Lorena Baumann TTZ
5. Alessio La Cascia Leticia Cruz TDC
6. David Gutbrod Manon Czerwenka von Wenkstetten TTKB
6. Alexander Grunder Carolina Sousa TDC

 

 

 

Philipp Hofstetter & Estella Schell, Siger Junioren Standard und Latein

Philipp Hofstetter & Estella Schell, Siger Junioren Standard und Latein

 

Sieger Sen II Standard: Jürg Briner & Katharina Egli

Sieger Sen II Standard: Jürg Briner & Katharina Egli

 

 

2. Rang HK Standard: Beat Künzi & Barbara Krebs

2. Rang HK Standard: Beat Künzi & Barbara Krebs

 

 

Finalisten HK Latein

Finalisten HK Latein

 

 

Hier geht’s zu unserer Galerie mit allen Bildern der “Pink 2013″!

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Events

  • Keine Veranstaltungen